Wir bauen einen Garten an oder wie man den Prozess klug angeht

person Geschrieben von: Karolina Knap list Im: Stones Garden Auf: comment Kommentar: 0 favorite Hit: 306

Der Garten ist ein Ort, an dem Sie sich entspannen, sich mit Ihrer Familie treffen und einen Ort finden können, an dem Sie nach einem anstrengenden Tag Ruhe finden können. Hier können Sie sich entspannen, spielen oder meditieren. Wenn Sie Lust haben, können Sie sich auch die Ellbogen zu Hause machen. Der Garten ist Natur und einzigartige Düfte. Was es sein wird, liegt ganz bei Ihnen. Wie man den Garten weise anordnet? Wie kann man es jedes Jahr ändern? Um Sie zu überraschen? Wie kann man dafür sorgen, dass er sich nie langweilt und eine ständige Quelle des Stolzes ist? Ich werde gleich beweisen, dass Gartenarbeit nicht schwierig ist. Man muss kein Meistergärtner sein, um seinen Garten zu einem Platz auf der Erde zu machen.

Wie viele Menschen, wie viele Geschmäcker, und nach dem alten Sprichwort gibt es darüber keine Diskussion. Wenn Sie also ein Steinliebhaber sind, nur zu! Sie können die erste Geige spielen. Haben Sie schon immer von einem romantischen Garten voller Blumen geträumt? Und das ist etwas zu tun. Und da muss man ansetzen. Indem Sie sich fragen, was Sie sich vom Garten wünschen. Und das ist Rat Nummer eins. Planen Sie und planen Sie. Sie haben eine Menge Optionen und Lösungen vor sich. Mehr Gras, weniger Pflanzen? Steine und Sträucher? Ein Pool? Ein Teich? Ein Ort für ein Grillen? Oh, Sie können ein paar Dutzend Fragen stellen. Aber das ist nicht der Punkt. Ich bin sicher, Sie wissen bereits, ob es in Ihrem Garten Wasser geben wird. Wenn Sie sich noch nicht sicher sind und die Größe des Gebietes es Ihnen erlaubt, diesen Ort für die Zukunft zu verlassen, dann tun Sie es. Bepflanzen Sie nicht jeden Winkel und jede Ritze. Ich bin sicher, dass Sie rechtzeitig einen Springbrunnen zum Rauschen bringen wollen. Es ist eine sehr praktische Lösung, die Ihnen helfen wird, Kosten zu reduzieren. Lassen Sie ein wenig Raum, um Ihnen zu sagen, was Sie wollen, was fehlt.

Wenn man ein wirklich winziges Stück Land hat, sieht die Sache anders aus.

Am besten planen Sie Ihre kleinen Gärten sofort. Jeder Schritt in einem solchen Garten sollte durchdacht sein. Was natürlich nicht bedeutet, dass Sie im Laufe der Zeit keine Änderungen vornehmen können.

Alles in Ihrer Hand! Da gibt es nichts zum Herumalbern. Es ist auch wichtig, dass Sie die Zeit und den Wunsch haben, sich um Ihren Garten zu kümmern. Auch die Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel sind wichtig. Jeder, der einen Garten hat, weiß, dass er ein Fass ohne Boden ist. Wenn Sie die Angelegenheit klug angehen, werden die Finanzfragen jedoch nicht so schwierig sein, wie es zunächst den Anschein haben mag. Wissen Sie, was mit mir passiert ist? Ich behandelte den Garten als ein notwendiges Übel. Es reizte mich nicht, im Boden zu graben. Ich konnte Rhododendron kaum von Geranien unterscheiden. Und heute? Heute kann ich mir ein Leben ohne Garten nicht mehr vorstellen. Die schlimmste Zeit des Jahres ist für mich der Winter, wenn im Garten wirklich wenig los ist. Eigentlich gar nichts. Das Sprichwort "Sag niemals nie" hat hier funktioniert. Und bei Ihnen könnte es genauso sein. Geben Sie sich selbst eine Chance. Denjenigen, die den Garten schon immer geliebt haben, brauchen Sie nichts zu erklären. Mein nächster Ratschlag: keine Entdeckung. Es lohnt sich, den Erfahrenen zuzuhören. Und es geht nicht nur um spezialisierte Gartenbauwissenschaftler. Es kann jemand sein, der Ihnen nahe steht, der eindeutig einen Sinn für Stil und Geschmack hat, der zu Ihnen passt. Wenn er eine so genannte Hand im Garten hat, sind wir zu Hause. Nun, im Grunde genommen im Garten. ;) Verlassen Sie sich auf die Erfahrung anderer. Sie können auch eine Firma bestellen, die einen Garten von "A" bis "Z" anlegen wird. Sie können. Sie können alles tun. Aber dann macht es keinen Sinn, diesen Eintrag zu lesen. ;) Ich leugne die Fachleute nicht, es ist sehr bequem. Und teuer. Und einige, so habe ich den Eindruck, sind weniger zufriedenstellend. :)

Lassen Sie mich zur Sache kommen. Endlich. ;) Hier sind einige grundlegende Fragen, die bei der Planung des Gartens berücksichtigt werden müssen. Einigen wir uns darauf, dass dies eine solche Liste zum Hacken ist, wie beim Einkaufen ;) - Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Ihren Garten vor oder hinter dem Haus planen. Die vor dem Haus ist seine Visitenkarte. Der Vorgarten ist weniger praktisch, sondern eher repräsentativ. Hier finden Sie ein paar anspruchslose Pflanzenarten und einen guten Stein! Setzen Sie auf Laub-, Nadel- und mehrjährige Bäume (Apfel-, Kirsch-, Magnolien-, Rhododendronbäume). Es kann auch Ziergräser geben. Und wenn Sie eine romantischere Richtung einschlagen möchten - setzen Sie auf Katzenminze, Glocken, Zungen, Jasmin und Gebäude. - Was die Steine in Ihrem Garten angeht... Es ist ganz einfach. Kieselsteine, Kies und Splitt werden perfekt funktionieren. Alles hängt davon ab, ob derselbe Stein zu einem Material für den Bau von Zufahrten und Wegen wird. Ich verspreche, dieses Thema in den nächsten Beiträgen aufzugreifen. Welchen Fraktion und welche Farbe des Steins Sie wählen, hängt nur von Ihrem Geschmack ab. Und der Überfluss Ihrer Brieftasche. ;) Steine müssen nicht überall sein! Aber sie können es. Diese sind charakteristisch für hochmoderne Gärten, und diese sind im Grunde minimalistisch. Sie haben viele Anhänger, weil sie nicht zu anspruchsvoll sind. Eine Frage des Geschmacks. Stein, als natürliches Material, kann nur für einige Pflanzen zum Hintergrund werden. Auch dazu wird es mehr geben. Das verspreche ich. :)

- Wenn Ihr Garten in erster Linie ein Rasen sein soll, ok! Auch das ist großartig. Besonders für die Vielbeschäftigten. Aber bevor Sie auf den grünen Teppich kommen, haben Sie noch einiges zu tun. Die Grundlage ist die Wahl des richtigen Rasens. Und das hängt davon ab, ob es stark ausgebeutet wird und ob es sonnig oder schattig ist? Bevor Sie das Gras säen, müssen Sie den Boden gründlich vorbereiten. Und das ist die härteste Arbeit. Der Erde muss ausgegraben, gesäubert und mit Komposterde oder Torf gefüttert werden. Wir säen das Gras von März bis Oktober. Erfahrene Gärtner tun dies in der Regel um die Wende von April/Mai und August/September.

- Überlegen Sie sich, wo Wege, Gassen nützlich wären. Denken Sie an die Steinarmbinde um das Haus herum. Es ist praktisch und angenehm für das Auge. Die Flucht vor den Nachbarn ist ebenfalls ein wichtiges Thema. Eine Hecke? Raster? Holz- oder Backsteinzaun? Was immer Sie wollen.

- Ein wichtiger Punkt betrifft die Kleingartenarchitektur. Was ist das? Das sind alle Gegenstände, die Sie im Garten verwenden. Auf den Punkt gebracht - vom Pavillon über Brunnen, ein gemauertes Barbecue, durch Statuen, Felsbrocken oder sogar einen Müllcontainer. Denken Sie darüber nach, was in Ihrem Garten nicht fehlen darf. - Ihren Garten beleuchten. Dies ist ein sehr wichtiges Thema. Die Auswahl an Gartenlampen ist riesig. Posts, Wandleuchter. Solar, für Batterien. Das Spiel mit dem Licht verleiht Ihrem Garten eine besondere Atmosphäre. Sie können nur strategische Bereiche in Ihrem Garten beleuchten, wie z.B. einen Springbrunnen oder einen Monolithen - beleuchtet wird es noch beeindruckender! Auch die Beleuchtung von Wegen, Eingängen und Terrassen ist sehr wichtig. Vergessen Sie nicht, sie früh genug zu planen.

- Vergessen Sie nicht, an den Gemüsegarten zu denken. Das Blätterwerk und die Gewächshäuser sind verschwunden. Heutzutage sind Holzkisten, in denen man sowohl Obst als auch Gemüse anbauen kann, in Mode. Sie können Ihre eigenen Gartenkästen herstellen oder kaufen. Der Garten lehrt Geduld. Wenn Ihre Vorstellungskraft zu intensiv arbeitet und Sie sofort zwei Meter hohe, wunderschön blühende Sträucher sehen, riesige mehrfarbige Blumen in Ordnung sind, haben Sie das Recht dazu ;) Aber nicht sofort! Leider müssen Sie in Ihrem Garten auf alles warten. Das ist das Schöne daran. Obwohl nicht einfach und oft ärgerlich. Systematische Arbeit, Sorgfalt wird Ergebnisse bringen. Vielleicht nicht im ersten oder zweiten Jahr. Obwohl es im zweiten Jahr viel besser sein wird. Geben Sie nicht auf. Ein Meer von Zufriedenheit garantiert! Ich glaube an Sie, ich drücke Ihnen die Daumen.

Erfolgreiche Pläne und Erträge.

Bemerkungen

Zur Zeit kein Kommentar!

Hinterlasse ein Kommentar

Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Januar Februar März April Kann Juni Juli August September Oktober November Dezember

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen