Eiche Trockenes Holz Palettenkiste 1.4 Raummeter

100% secure payments

Eichenholz hat einen etwas höheren Heizwert als Buchenholz. Es brennt häufig viele Stunden lang und knistert angenehm.

Das Holz ist frei von Unvollkommenheiten wie Gerbstoffen, Schimmel und anderen Mikroorganismen und somit frei von Konidiensporen, die ein allergenes und krebserregendes Potenzial haben.

299,00 €
Bruttopreis
Scheite lange
Anzahl
Nicht auf Lager

EICHE TROCKENHOLZ KISTE PALETTE 1.4 MP

Eiche: Frisch geschlagene Eiche verströmt aufgrund der in ihr enthaltenen Gerbsäuren einen deutlichen Essiggeruch. Um diese Säuren zu verbrennen, ist eine hohe Temperatur erforderlich. Aussehen des Holzes: Die Rinde ist grünlich-grau bis silbergrau, mit langen, tiefen Rissen, die früher auftreten und eine längliche Form haben.

Spezifikation:

Kofferpalette mit einem Volumen von 1,4mp.

Gewicht der Verpackung: 650kg ± 10%

Abmessungen der Verpackung: 80x120x170 cm

Länge der Stämme: ca. 25 cm 

Holzfeuchtigkeit: bis zu 20%

Brennwert: ca. 4,15 kWh/kg 2100kWh/mp

Ein wichtiger Punkt:

Der Wassergehalt darf 20% nicht überschreiten. Um dieses Niveau zu erreichen, ist eine lange Reifung erforderlich, im Durchschnitt zwei bis drei Jahre, oder das Holz muss in einer Trockenkammer getrocknet werden. Trockenes Holz verbrennt langsam und hat einen höheren Brennwert, der sogar doppelt so hoch ist wie der von frisch geschlagenem Holz. Außerdem erzeugt er weniger Ruß und Rauch. Dies sind definitiv wichtige Aspekte, die zur Ökologie und zur Zukunft unseres Planeten beitragen.

Woran erkennt man trockenes Holz?

Gewicht - Trockenes Holz ist aufgrund des geringeren Feuchtigkeitsgehalts relativ viel leichter als nasses Holz. Feuchtes Holz scheint doppelt so schwer zu sein wie trockenes Holz.

Rinde - Der Ausgangspunkt kann der Zustand der Rinde sein. Lässt sie sich nur schwer ablösen, ist das Holz relativ frisch, während sich trockenes Holz viel leichter ablöst oder gar keine Rinde hat.

Verbrennung - Wenn ein Holzstück, das sich gerade im Kamin oder Herd befindet, Wassertropfen oder Dampf abgibt, kann es beim Verbrennen pfeifen. Die Antwort ist, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist.

Saltus-Holz ist:

-trocken, getrocknet in speziellen Hochtemperaturtrocknern bei Temperaturen über 100°C, wo sie in kurzer Zeit einen Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 20% erreichen können.

-frei von den meisten Pilz- und Schimmelpilzarten und somit frei von Konidiensporen, die eine allergene und krebserregende Wirkung haben. -

-Das gewonnene Holz stammt aus nachhaltiger polnischer Forstwirtschaft. -Das Holz ist gehackt, ideal für den Herd, den Kamin oder die Feuerstelle.

Mit der Verwendung von Saltus-Holz leisten Sie einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz durch die Reduzierung von CO2.

-Das Holz ist in einer Palettenkiste oder einem Karton verpackt, wodurch es sehr bequem zu lagern ist.

Wir haben auch andere Holzarten zum Verkauf. Wir laden Sie zu unseren anderen Auktionen und zum Kauf ein.

Schonen Sie die Umwelt mit Saltus Holz

5902837465333

Datenblatt

Material
Holz
Länge des Kiefers
25 cm
Holz sorte
Eiche
Brennstofftyp
Holz

Spezifische Referenzen

ean13
5902837465333

Das könnte dir auch gefallen

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen