Birke Trockenes Holz Palttenkiste 1.6 Raummeter

100% secure payments

Birkenholz wird oft in offenen Kaminen verwendet, trocken - es schießt keine Funken und gibt eine schöne bläuliche Flamme und angenehmen Geruch. Es brennt leicht und verbrennt relativ schnell.

569,00 €
Bruttopreis
Scheite lange
Anzahl

Birke - weiches Birkenholz eignet sich für die Aufrechterhaltung einer Flamme in einem Kamin, Herd oder Kamin. Das Anzünden ist sehr einfach, da es schnell brennt und eine breite Flamme erzeugt.

Aussehen des Holzes: Gelblich-weiß, brennt und verrottet leicht, daher ist es wichtig, es richtig zu trocknen. Das Holz wird oft in offenen Kaminen verwendet, da es trocken ist, keine Funken schlägt und eine schöne bläuliche Flamme und einen angenehmen Geruch hat.

Die Vorlaufzeit beträgt ca. 2 Wochen aufgrund des Trocknungsprozesses des Holzes in speziellen Kammertrocknern. 

Spezifikation:

Gewicht der Verpackung: 640 kg ± 10%

Abmessungen der Verpackung: 80x120x120 cm 

Länge der Stämme: ca. 25 cm und 30 cm

Holzfeuchtigkeit: bis zu 20%

Brennwert: ca. 4,15 kWh/kg oder 1900kWh/mp

Ein wichtiger Punkt:

Der Wassergehalt darf 20% nicht überschreiten. Um dieses Niveau zu erreichen, ist eine lange Reifung erforderlich, im Durchschnitt zwei bis drei Jahre, oder das Holz muss in einer Trockenkammer getrocknet werden. Trockenes Holz verbrennt langsam und hat einen höheren Heizwert, der sogar doppelt so hoch ist wie der von frisch geschlagenem Holz. Außerdem erzeugt er weniger Ruß und Rauch. Dies sind definitiv wichtige Aspekte, die zur Ökologie und zur Zukunft unseres Planeten beitragen.

Woran erkennt man trockenes Holz?

Gewicht - Trockenes Holz ist aufgrund des geringeren Feuchtigkeitsgehalts relativ viel leichter als nasses Holz. Feuchtes Holz scheint doppelt so schwer zu sein wie trockenes Holz.

Rinde - Der Ausgangspunkt kann der Zustand der Rinde sein. Lässt sie sich nur schwer ablösen, ist das Holz relativ frisch, während sich trockenes Holz viel leichter ablöst oder gar keine Rinde hat.

Verbrennung - Wenn ein Holzstück, das sich gerade im Kamin oder Herd befindet, Wassertropfen oder Dampf abgibt, kann es beim Verbrennen pfeifen. Die Antwort ist, dass die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist.

Saltus-Holz ist:

-trocken, getrocknet in speziellen Hochtemperaturtrocknern bei Temperaturen über 100°C, wo sie in kurzer Zeit einen Feuchtigkeitsgehalt von bis zu 20% erreichen können.

-frei von den meisten Pilz- und Schimmelpilzarten und damit frei von Konidiensporen, die allergene und krebserregende Eigenschaften haben.

-Das gewonnene Holz stammt aus nachhaltiger polnischer Forstwirtschaft. -Das Holz ist gehackt, ideal für den Herd, den Kamin oder die Feuerstelle.

Mit der Verwendung von Saltus-Holz leisten Sie einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz durch die Reduzierung von CO2.

-Das Holz ist in einer Palettenkiste oder einem Karton verpackt, wodurch es sehr bequem zu lagern ist.

Wir haben auch andere Holzsorten zum Verkauf.

Schonen Sie die Umwelt mit Saltus-Holz

5903738127160
10 Artikel

Datenblatt

Länge des Kiefers
25 cm
Holz sorte
Birke
Brennstofftyp
Holz

Spezifische Referenzen

ean13
5903738127160

Das könnte dir auch gefallen

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen